Technische Dokumentation

Verbundmodul-UWP (Fa. B.I.M., Graz)

---> Core Module for Ticketing <---

---> www.verbundmodul.at <---

==========================================

Versionshinweis

Das vorliegende Dokument beschreibt die UWP-Version für den Steirischen Verkehrsverbund (UWP/VST).

==========================================

Einleitung und Hinweise

Diese Dokumentation beschreibt die Interfaces (APIs) zum Verbundmodul-UWP.
Das Verbundmodul-UWP ist auch unter der Bezeichnungen UWP-Modul, Verbund-Modul und VVUWP-Modul bekannt.

Version v3.44 Teststellung (Stand 10.06.2014 B.I.M.)

Das UWP-Modul ist ein Produkt der Fa. B.I.M., Graz.

Das UWP-Modul ist in ANSI-C++ geschrieben und ist für die Betriebssysteme

Das Modul unterstützt für die XML-API und die Steuerdatendaten-Dateien folgende Zeichensatz-Codierungen:

Das UWP-Modul ist zum Einbau als Rechenkern (für die Weg- und Preisberechnung sowie für die SAD-Erstellung) in Software-Produkte (System-/Geräte-Software) anderer Hersteller konzipiert. Das sind:

==========================================

Leistungen des UWP-Moduls

Das UWP-Modul implementiert derzeit folgende Verbunddatenmodelle:

B.I.M.-Datenmodell (bekannt unter Gebiets-Knoten-Modell)

Information: Dieses Datenmodell wird auch im Verkehrsverbund Vorarlberg eingesetzt.

B.I.M.-Datenmodell mit CR22 des SVV (bekannt unter Gebiets-Knoten-Modell mit CR22/SVV)

Information: Dieses Datenmodell wird auch im Verkehrsverbund Tirol und im Verkehrsverbund Kärnten eingesetzt.

VST-Datenmodell (Weg- und Preisberechnung im Steirischen Verkehrsverbund)

Information: Dieses Datenmodell verwendet Orte.

B.I.M.-Datenmodell mit Bestpreis (Weg- und Preisberechnung mit Bestpreis)

Information: Erweiterung um Bestpreis ist vorbereitet, jedoch noch nicht implementiert.

==========================================

Beispielprogramm

Die Firma B.I.M. stellt im Auslieferungspaket (ZIP-Datei) ein Testprogramm mit dem Namen "BIMVVUWPModulTester" (kurz: Modultester) zur Verfügung. Diese Software demonstriert die Verwendung des Verbundmodul-UWP mit nahezu allen Funktionen. Alle bereitgestellten Testprogramme (Modultester, sowie die ältere Software Usage_C_GUI) werden nicht supported und bereitgestellt "as is".

==========================================

Credits

An der Entwicklung des Verbundmodul-UWP waren im Hause der Firma B.I.M. Graz folgende Personen beteiligt: Dipl.-Ing. Christian Kappel Dipl.-Ing. Andreas Kahr Dipl.-Ing. Christoph Kirchsteiger Dipl.-Ing. Andreas Hütter Georg Hofer, BSc

==========================================

Partner-Firmen

Folgende Firmen haben sich bereits für den Einsatz des Verbundmodul-UWP in ihrer Geräte-Software entschieden:

==========================================

Weitere Tools und Software-Produkte

Das Tool BIMVVUWPVersionTesterMFC ermöglicht es die Versions- und Lizensierungsinformationen eines vorliegenden UWP-Moduls (vvuwp.dll) abzufragen.

Die BackOffice-Software VVS-VVDaten ermöglicht die Erstellung und Wartung der Verbund-Steuerdaten nach B.I.M.-Datenmodell. VVS-VVDaten ist Teil der Verkehrs-Verbund-Software-Produktpalette:

==========================================

Rechte und Kontakt

Alle Rechte für das UWP-Modul liegen bei der Fa. B.I.M. Graz, sofern dies nicht anders mit der StVG vereinbart ist.

Bei Verwendung dieser Technischen Dokumentation für die Einbindung des UWP-Moduls in Ihre Software (Gerätesoftware) haben Sie den Abschnitt Rechtliche Hinweise zur Technischen Dokumentation unter dem Karteireiter "Zusätzliche Informationen" gelesen und erklären sich damit einverstanden.

Fa. B.I.M. - Beratung und Informationsverarbeitung im Mobilitätsbereich
Rechbauerstraße 12 / 2.Stock
A-8010 Graz
AUSTRIA
web: www.bim.at mail: office@bim.at
tel: +43 316 844 888-0

Fragen zur Software: Dipl.-Ing. Christian Kappel, mail: support@bim.at


Erzeugt am Mon Jul 7 11:11:45 2014 für Verbundmodul-UWP von  doxygen 1.5.1-p1